in projekte investieren
crowdinvesting einfach erklärt
über dagobertinvest
Kontakt
dagobertinvest
Tel.: 0800 4000 460
welcome@dagobertinvest.at
Adresse
dagobertinvest gmbh
Wohllebengasse 12-14 Top 601
1040 Wien
Login
dagobertinvest
Hier können Sie sich für den internen Benutzerbereich bei dagobertinvest anmelden. Dadurch haben Sie Zugriff auf Projektdetails, Unterlagen, weitere News und können in Projekte investieren. Sollten Sie sich noch nicht für dagobertinvest registriert haben, klicken Sie einfach auf Neuen Account anlegen.
Login
Mit bestehendem Konto anmelden
Passwort vergessen und ändern
Registrieren
Neues Kundenkonto anlegen Neuen Account anlegen

Der Crowdfunding Blog


Ein Tag in Blankenese...

Der Name Blankenese kommt aus dem Plattdeutschen, übersetzt bedeutet er so viel wie "glatte bzw. glänzende Nase". Gemeint war damit eine Landzunge, die von den Gezeiten regelmäßig abgewaschen wurde und somit einer blanken Nase ähnelte.


Ob Nase oder nicht - sehenswert ist der Stadtteil im Südwesten auf jeden Fall! Wir haben uns das für Sie angeschaut und nehmen Sie gern mit auf die Reise nach Blankenese ... für einen Tag! ;)





Blankenese, das Treppenviertel


Wenn die Hamburger mal eine Auszeit brauchen und einen Tag lang einfach abhauen wollen - dann ist es ein leichtes, einfach in die Öffis zu steigen und ca. 30-40 Minuten nach Westen ans Wasser zu fahren. Denn nicht nur für Touristen ist diese Gegend ein absolutes Must-See!


Blankenese ist bekannt als Treppenviertel. Das nicht ohne Grund: Hier im Viertel gibt es ca. 5.000 Stufen, die dazu dienen, den 72 Meter hohen Süllberg zu besteigen. Dabei verteilen sich die Stufen auf unterschiedliche Treppen, die längste zählt ca. 170 Stufen. Und was wäre die traumhafte Aussicht oben am Süllberg ohne beschwerlichen Aufstieg?


Durch das sportliche Treppensteigen hat man sich dann eine kulinarische Pause so richtig verdient. Wer nicht selbst für ein Picknick vorgesorgt hat, kann die Gelegenheit bei den Schuppen ergreifen und sich ein Fischbrötchen mit viel Remoulade gönnen. Und auch die zahlreichen Restaurants an der Elbe laden gerade dazu ein, am Wasser zu verweilen.


Wer den mühsamen Aufstieg scheut, kann auch mit den "Bergziegen" hinaufgebracht werden. So werden die kleinen Busse der Linie 48 von den Einheimischen genannt. Bei gutem Wetter empfiehlt sich auch, per HVV-Fähre zu kommen. Hier hat man bei der Anreise nämlich einen einzigartigen Blick auf das Viertel vom Wasser aus.


(Quelle: geheimtipphamburg.de, Step by Step durch Hamburgs Westen)

Blankenese von einem Einheimischen

Im nachfolgenden Video können Sie Blankenese aus der Sicht eines Einheimischen kennenlernen. Kommen Sie mit auf eine Fahrt durch den beliebten Stadtteil an der Elbe:




Restaurant-Tipps von Einheimischen


Der Süllberg: Das 2 Michelin-Sterne-Gourmetrestaurants präsentiert sich selbst als das persönliche Herzstück des Süllbergs, Hamburgs höchstem Berg. Hier zelebriert Sternekoch Karlheinz Hauser die hohe Kunst der Koch- und Esskultur. Neben dem Gourmetrestaurants kann man im Market Restaurant Deck 7 frische und regionale Küche bei wechselnder Speisekarte genießen. Im Biergarten mit 200 Sitzplätzen gerät man schnell aufgrund der erstklassigen Elbaussicht ins Schwärmen. Und im Winter werden alpenländische Spezialitäten in der HAUSERalm geboten. Bei dieser Vielfalt ist wahrlich für jeden was dabei.


Kaffeegarten Schuldt: Der Kaffeegarten bleibt seiner Tradition treu, so kann man auch heute noch das mitgebrachte Kaffeepulver brühen lassen. Außerdem wird man hier mit so manchen hausgemachten Obstkuchen und Torten verwöhnt. Auch hier lohnt sich ein Besuch schon alleine wegen der traumhaften Aussicht auf die Elbe.

dagobertinvest Projekte in Blankenese

Warum man gerne nach Blankenese zieht, sollte nach den Impressionen im Video kaum mehr Fragen aufwerfen. Die idyllische Gegend mit den kleinen Straßen und historischen Bauten, umgeben von Grün: die Umgebung zieht Touristen wie Einheimische in ihren Bann!



In Hamburg Blankenese ist ein Entwicklungsprojekt eines Mehrfamilienhauses mit 4 Wohneinheiten geplant. Mit dem vorliegenden Funding soll die erste Phase der Projektentwicklung mitfinanziert werden.


Die NB Grundbesitz GmbH ist eine Immobiliengesellschaft, die sich auf den Handel, den Erwerb sowie die Veräußerungen von Vermögensbeteiligungen, insbesondere von Immobilien konzentriert. Die Gesellschaft wurde im Jahr 2020 gegründet und hat ihren Sitz in Hamburg.


  • Schwelle: EUR 150.000 (bereits überschritten)
  • Limit: EUR 350.000
  • kurze Laufzeit: 12 Monate

8,50% p.a. │ 12 Monate







Crowdinvesting-Plattform

dagobertinvest gmbh

www.dagobertinvest.at


dagobertinvest ist österreichischer Crowdinvesting-Marktführer und vermittelt private Darlehen für wirtschaftlich geprüfte Projekte von renommierten Immobilienent-wicklerInnen. Mit einem hochkarätigen Team von Finanzexperten bietet dagobertinvest eine rentable Alternative gegen Kreditklemme und Nullzinspolitik.

Head of communications


Mag. Ulrike Losmann-Hartl, MSc


Marketing


Mag. Nina Prantl, MSc

 

Dahinter steckt fundiertes Wirtschaftswissen


Unser Team liegt mit einem Durchschnittsalter von 42 Jahren exakt im Durchschnittsalter der Österreichischen Bevölkerung. In der sehr jungen Crowdinvesting Szene sind wir aber „die Oldies“. Dies erachten wir aber durchwegs als Vorteil, weil jeder seine langjährige Berufs- und Erfahrungssammlung einbringt, meist aus Banken.


EUROPA QUO VADIS? THE CIRCLE OF INFLUENCE


Investieren in herausfordernden Zeiten: Zwei Jahre Pandemie und jetzt Krieg in der Ukraine machen uns auf vielen Ebenen betroffen. Andreas Zederbauer, Vorstand und Co-Founder dagobertinvets, über die europapolitische Lage und den Optimismus in Chancen zu denken.


FINANZPLANUNG IN UNSTETEN ZEITEN


Planänderungen mag niemand und dennoch sind sie Teil unseres Geschäfts. Beim Festlegen der Laufzeiten orientiert sich dagobertinvest am Bauzeitplan des Immobilienentwicklers. 


Wenn Krisen Ängste wecken...


Kommt das Wirtschaftsgefüge aus der Balance oder werden wir mit Krisen konfrontiert, hat dies einen Einfluss auf unsere Entscheidungsfähigkeit, insbesondere hinsichtlich der Geldanlage. Wie sich das Anlegerverhalten ändert und was Experten in solchen Situationen raten, haben wir für Sie zusammengefasst.


Weltspartag und Halloween


Ist der Weltspartag zum Gruseln? Der Tag des Sparens wurde 1925 ins Leben gerufen, um das Bewusstsein für Vermögensaufbau zu schaffen. 97 Jahre später sieht die Welt anders aus: Trotz Anhebung des Leitzinses durch die Europäische Zentralbank eignen sich die meisten Sparformen nicht mehr um Vermögen aufzubauen - nicht einmal um das Ersparte zu sichern. Investieren ist das neue Sparen...