Dagobertinvest –
in den Medien

Presseartikel über dagobertinvest

Hier finden Sie die neuesten Presseartikel zu dagobertinvest. So können Sie die aktuelle mediale Berichterstattung laufend verfolgen. Zudem finden Sie im Bereich „Presse-Materialien“ Dokumente wie unser Logo, Bilder vom Management-Team und mehr.

 

Pressekontakt

Medienanfragen:
Christoph Breitenfelder
Fullstop Public Relations
T: +43 676 950 58 01
E: c.breitenfelder@fullstoppr.com

 

Download dagobertinvest-Banner

 

 

Zu den Presse-Materialien (.zip)

GEWINN

Crowdinvesting von dagobertinvest

Der Schwarm fliegt auf Immobilien

Robert Wiedersich, Chefredakteur GEWINN, schreibt in der Ausgabe 11/19 über die größten Crowdinvesting-Plattformen und wie Investor*innen das hohe Risiko senken können.

Weiterlesen

Wiener Zeitung

Crowdinvesting von dagobertinvest

Lukratives Risikokapital

Crowdinvesting gegen das Zinstief: Worauf Anleger achten sollten | Gastkommentar von Finanzexperten Andreas Zederbauer in der Wiener Zeitung vom 28.22.2019

Weiterlesen

österreichische Bauzeitung

Crowdinvesting von dagobertinvest

Fokus Immobilienentwicklung

Christoph Hauzenberger hat sich in seinem Artikel der österreichischen Bauzeitung, Ausgabe 22/2019, den Herausforderungen der Immobilienentwickler in Bezug auf Immobilienpreise, rechtliche Rahmenbedingungen und durch Digitalisierung gewidmet. Andreas Zederbauer kommt als Finanzexperte in seinem Gastkommentar über Crowdinvesting als Finanzierungssäule für Bauträger zu Wort.

Weiterlesen

Der Standard

Crowdinvesting von dagobertinvest

Die Crowd schaut sich außerhalb Wiens um

Im Immobilienstandard berichtet Franziska Zoidl über zahlreiche Crowdinvesting-Projekte, die auch bereits in den Bundesländern angekommen sind.

Weiterlesen

TREND

Crowdinvesting von dagobertinvest

Immo-Crowdinvesting wird salonfähig

Das Wirtschaftsmagazin trend berichtete im September 2019 über den Boom von Immobilien-Crowdinvesting: bis zu 8,00% p.a. Rendite und das schon ab EUR 250 bei dagobertinvest.

Weiterlesen

GELD-Magazin

Crowdinvesting von dagobertinvest

Wir hab'n a Haus baut

Als besonders beliebt bei Crowdinvesting haben sich Immobilien etabliert: Einfache Vorgehensweise, vergleichsweise niedriger Kapitaleinsatz und eine ansprechende Rendite. Bei all diesen Vorteilen darf man aber nicht das Ausfallrisiko vergessen. Harald Kolerus berichtet im GELD-Magazin über den jungen Trend mit Zugkraft.

Weiterlesen

DER STANDARD

Crowdinvesting von dagobertinvest

Wie sich Crowdinvesting im Vorjahr entwickelte

Crowdinvesting wächst durch Immobilien: 3 von 4 Euro, die von der Crowd 2018 investiert wurden, flossen in Immobilienprojekte. Grund dafür sind kurze Laufzeiten bei weniger Zahlungsausfällen - in Österreich bis jetzt keine. Doch handle es sich dennoch um Risikokapital und Diversifikation ist gefraft.

Weiterlesen

KURIER

Crowdinvesting von dagobertinvest

Die Crowd fliegt auf Immobilienprojekte

Investieren in Immobilienprojekte ist attraktiver denn je - es gab in Österreich noch kaum Ausfälle. Andreas Zederbauer, Geschäftsführer dagobertinvest, betont einmal mehr wie wichtig Diversifikation, sprich Risikostreuung ist.

Weiterlesen

GEWINN

Crowdinvesting von dagobertinvest

Immobilien dominieren CrowdInvesting

dagobertinvest-Gründer Andreas Zederbauer spricht über die Beweggründe der Bauträger für höchste Zinsen am Markt und welche Möglichkeiten AnlergerInnen haben, das Risiko zu minimieren.

Weiterlesen

Trend

Crowdinvesting von dagobertinvest

Crowdinvesting in Immobilien boomt

Finanzexperte, Mag. Andreas Zederbauer, nach 3 Jahre Alternativfinanzierungsgesetz

Weiterlesen

Immo-Kurier

Crowdinvesting von dagobertinvest

Ein Stück vom Betongold

Worauf AnlegerInnen achten sollten...

Weiterlesen

GEWINN

Crowdinvesting von dagobertinvest

Wohnungen um 100 Euro

die Finanzierung von Immobilien über viele kleine Beträge

Weiterlesen

Seite 1 von 3