in projekte investieren
crowdinvesting einfach erklärt
über dagobertinvest
Kontakt
dagobertinvest
Tel.: 0800 4000 460
welcome@dagobertinvest.at
Adresse
dagobertinvest gmbh
Wohllebengasse 12-14 Top 601
1040 Wien
Login
dagobertinvest
Hier können Sie sich für den internen Benutzerbereich bei dagobertinvest anmelden. Dadurch haben Sie Zugriff auf Projektdetails, Unterlagen, weitere News und können in Projekte investieren. Sollten Sie sich noch nicht für dagobertinvest registriert haben, klicken Sie einfach auf Neuen Account anlegen.
Login
Mit bestehendem Konto anmelden
Passwort vergessen und ändern
Registrieren
Neues Kundenkonto anlegen Neuen Account anlegen

Der Crowdfunding Blog


Finanzplanung in unsteten Zeiten

Wir haben in den letzten 20 Jahren schon so manche Krise überstanden – wenn wir uns an 9/11 erinnern, oder die globale Finanzkrise, so manchen Aktiencrash und dann Corona – und jetzt? Derzeit sehen wir uns wieder mit einer Zukunft konfrontiert, die voller Ungewissheit steckt und mehr Pessimisten als Optimisten auf den Plan ruft.


Auch bei der Finanzplanung: Mindestens genauso wichtig wie die Planung des eigenen Portfolios, ist mit einzuplanen, dass nicht alles nach Plan verläuft, weil die externen Faktoren meist andere (mit)bestimmen. Konservativ anlegen heißt ein gewisses Risikoniveau zu vermeiden. Bei Crowdinvesting investieren Sie jedoch in Risikokapital – denn nur dafür bekommt man die höchsten Zinsen am Markt! Als Investor einer alternativen Investmentform wählen Sie Maximalrenditen, auch wenn damit Unwägbarkeiten einhergehen können, von denen man bei Vertragsbeginn noch nichts weiß oder wissen konnte.


Das Team bei dagobertinvest besteht zum überwiegenden Teil aus Finanzexperten – meist mit langjähriger Bankenerfahrung. Diese Experten beurteilen die Projekte aus allen Blickwinkeln und entscheiden anhand ihrer Erfahrung, ob ein Projekt wirtschaftlichen Erfolg versprechen kann, oder nicht. Wie sich Projekte während der Laufzeit entwickeln, kann niemand voraussehen.


Herausforderungen wie Lieferengpässe, Preiserhöhungen, lange Bearbeitungszeiten bei Behörden, Kreditvergabe an potenzielle Käufer, Umgang mit ungeplanten Ereignissen oder Entscheidungen gehören nicht zum Einflussbereich einer Plattform. Was aber sehr wohl dazugehört ist das Angebot an die Immobilienentwickler, bei der Lösungsfindung zu unterstützen und das Know-How zur Verfügung zu stellen, damit Verträge eingehalten werden und die Crowd ihr Kapital inkl. Zinsen zurückbekommt. Dazu bedarf es auch der Kooperation des Emittenten, die in den meisten Fällen gegeben ist.


Weichen Projekte vom Bauzeitplan ab, kann sich ein Ambivalenzgefühl breit machen: Optimistisch zu bleiben, auch wenn mit Unvorhergesehenem umgegangen werden muss - dazu gehört eine vernünftige Portion Risikotoleranz. Dabei auch noch die Ruhe zu bewahren und nicht das Schlimmste anzunehmen, fällt schwer. In der ersten Jahreshälfte 2022 gab eine einige Rückzahlungen, die nicht planmäßig erfolgt sind: Ein Projekt wurde vorzeitig, vier nach Inanspruchnahme der vertraglich vereinbarten Verlängerungsoption und vier verspätete zurückbezahlt.


Info: Unplanmäßige Rückzahlungen im 1. Halbjahr sind chronologisch nach Rückzahlung gereiht. Einfache Zinsberechnung ohne Zinseszinsen für die Verzugszinsen. Stand: 15. Juni 2022


Im Nachhinein betrachtet haben zwei Projekte, die nicht planmäßig nach Laufzeitende zurückbezahlt wurden, die höchste Rendite gebracht – nämlich wesentlich mehr als zum Beispiel das vorzeitig zurückbezahlte Projekte, das sogar den höheren Zinssatz hatte und vorzeitige Rückzahlungen von Zuverlässigkeit und guter Planung sprechen. Eine weitere Ambivalenz, die alternative Investitionsinstrumente mit sich bringen können.

Portfoliobewertung

dagobertinvest hat die Plattformperformance kategorisiert, um eine schnelle Portfoliobewertung zu gewährleisten:



98 Projekte und insgesamt über 41 Millionen Euro wurden bereits inkl. Zinsen zurückbezahlt. 111 Projekte sind aktuell aktiv, d.h. sie befinden sich innerhalb der Vertragslaufzeit oder des vertraglich vereinbarten Verlängerungszeitraums, für den allerdings bereits bis zu +4% p.a. erhöhte Zinsen berechnet werden. 32 Projekte sind aktuell in Verspätung – hier wurde die Immobilie entweder nicht innerhalb der Vertragslaufzeit fertiggestellt oder noch nicht alle Einheiten verkauft. Wichtig hierbei zu beachten ist, dass der Immobilienentwickler seinen Gewinn erst nach Rückzahlung der Investorendarlehen inkl. Zinsen realisiert. Dabei ist Geduld auf Investorenseite gefragt, während das Team von dagobertinvest abteilungsübergreifend unterstützend begleitet, um eine ehestmögliche Rückführung der Investorengelder inkl. Verzugszinsen - bis zu +4% p.a. zusätzlich - zu organisieren. Kommen die Finanzexperten von dagobertinvest zu der Einschätzung, dass die Rückzahlung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen kann, der Zahlungswille des Developers gegeben ist, nur hinsichtlich Zeitpunktes keine präzisen Angaben gemacht werden können, werden die Projekte als „verspätet“ kategorisiert.

In der Kategorie „unsicher“ befinden sich Projekte, die bereits in Betreibung sind, weil sich wirtschaftlich abzeichnet, dass die kalkulierten Erlöse nicht realisiert werden können, der Vertragspartner insolvent ist, oder keine Kooperationsbereitschaft mehr erkennbar ist. In diesen Fällen werden gerichtliche Schritte eingeleitet, Sicherungsmittel versucht zu verwerten und die Verfahren im Blick behalten. Zwei Projekte waren in den letzten 6 Jahren Teilausfälle.


Auch wenn das niemand gerne hört oder liest: Crowdkapital ist Risikokapital – Darauf weisen die zahlreichen Risikohinweise in der Kampagne und in der Zeichnungsschiene hin.

Warum dennoch Crowdinvesting?

... durch Diversifikation als beste Anlagestrategie, um das Risiko zu streuen, weil Sparbücher kein Instrument mehr zum Vermögensaufbau sind. Wenn man also später, über einen längeren Veranlagungszeitraum betrachtet, >7,5% jährlich verdient, aber gleichzeitig 0,5 – 1,0% verliert, so ist es noch immer ein lohnendes Geschäft.







Finanzplanung in unsteten Zeiten







Crowdinvesting-Plattform

dagobertinvest gmbh

www.dagobertinvest.at


dagobertinvest ist österreichischer Crowdinvesting-Marktführer und vermittelt private Darlehen für wirtschaftlich geprüfte Projekte von renommierten Immobilienent-wicklerInnen. Mit einem hochkarätigen Team von Finanzexperten bietet dagobertinvest eine rentable Alternative gegen Kreditklemme und Nullzinspolitik.

Geschäftsführer


Mag. Andreas Zederbauer

text

Mag. Ulrike Losmann-Hartl, MSc 

Dahinter steckt fundiertes Wirtschaftswissen


Unser Team liegt mit einem Durchschnittsalter von 42 Jahren exakt im Durchschnittsalter der Österreichischen Bevölkerung. In der sehr jungen Crowdinvesting Szene sind wir aber „die Oldies“. Dies erachten wir aber durchwegs als Vorteil, weil jeder seine langjährige Berufs- und Erfahrungssammlung einbringt, meist aus Banken.


EUROPA QUO VADIS? THE CIRCLE OF INFLUENCE

Investieren in herausfordernden Zeiten: Zwei Jahre Pandemie und jetzt Krieg in der Ukraine machen uns auf vielen Ebenen betroffen. Andreas Zederbauer, Vorstand und Co-Founder dagobertinvets, über die europapolitische Lage und den Optimismus in Chancen zu denken.

Vermögen aufbauen heißt entscheiden

Crowdinvesting in Immobilien verspricht Zinsen, die der Inflation trotzen und zudem noch beim Vermögensaufbau unterstützen, wenn Sie sich für die richtige Strategie entscheiden!