in projekte investieren
crowdinvesting einfach erklärt
über dagobertinvest
Kontakt
dagobertinvest
Tel.: 0800 4000 460
welcome@dagobertinvest.at
Adresse
dagobertinvest gmbh
Wohllebengasse 12-14 Top 601
1040 Wien
Login
dagobertinvest
Hier können Sie sich für den internen Benutzerbereich bei dagobertinvest anmelden. Dadurch haben Sie Zugriff auf Projektdetails, Unterlagen, weitere News und können in Projekte investieren. Sollten Sie sich noch nicht für dagobertinvest registriert haben, klicken Sie einfach auf Neuen Account anlegen.
Login
Mit bestehendem Konto anmelden
Passwort vergessen und ändern
Registrieren
Neues Kundenkonto anlegen Neuen account anlegen

Der Crowdfunding Blog


100 MILLIONEN VERMITTELTES KAPITAL

Seit mittlerweile sechs Jahren vermittelt dagobertinvest qualifizierte Nachrangdarlehen an private Investor:innen, die ab EUR 250 in Bauprojekte von renommierten Immobilienentwicklern investieren und dafür 7 - 10% p.a. Zinsen kassieren. 225 Immobilienprojekte wurden auf diese Weise erfolgreich mitfinanziert - 86 Projekte und über EUR 33,3 Millionen auch bereits wieder zurückbezahlt. Mit unserer Leistungsbilanz veröffentlichen wir transparent die aktuelle Plattformperformance.

Die Meilensteine der letzten sechs Jahre auf einen Blick:

Während das Einsammeln der ersten EUR 50 Mio 3,5 Jahre in Anspruch nahm, benötigte dagobertinvest für die nächsten EUR 50 Mio die Hälfte der Zeit - am Dienstag, 25. Jänner 2022 war es dann soweit: mehr als 6.400 aktive Investor:innen mit rund 80.000 Einzelinvestitionen knackten die 100 Millionen Euro Marke. Dabei investiert ein Investor bzw. eine Investorin durchschnittlich in 12,5 Projekte.

Strategien der dagobertinvest-Crowd

Die dagobertinvest-Crowd ist vielfältig: So ist der älteste Investor über 90 Jahre alt. Das breiteste Crowdinvesting-Portfolio hält ein Anleger mit über 205 Investitionen. Auch wenn Frauen gerade einmal 20% unserer Anleger darstellen, sind einige mit über 100 gezeichneten Projekten nicht weniger finanzkräftig. Der Durchschnittsinvestor ist aktuell über 47 und sein Portfolio besteht aus rund 12,5 Investments.


Doch unabhängig von Geschlecht, Alter oder Höhe des Zeichnungsbetrags - dagobertinvest liefert die höchsten Zinsen am Markt.

... und das ist bei den aktuellen Inflationsraten auch notwendig, um nicht an Kaufkraft zu verlieren


Bei einer Inflationsrate von über beispielsweise 4% p.a. (Dezember 2021) muss das gewählte Anlageprodukt eine Bruttoverzinsung von > 5% p.a. erreichen (abzüglich KESt), um am Ende der Laufzeit nicht weniger in der Tasche zu haben. Will man Vermögen aufbauen, dann entsprechend mehr. Risikolose Veranlagungen wie das Sparbuch, Bausparer, Lebensversicherungen usw. führen automatisch ins "Weniger". Will man aber ins "Mehr", so muss man sich von der seit Jahrzehnten tradierten Idee der risikolosen Vermögensvermehrung durch „Sparen“ trennen. "Klug investieren" scheint somit das "Sparen des aktuellen Jahrzehntes" zu sein.


... die richtige Strategie beim Crowdinvesting ist ausschlaggebend

  • Investieren Sie nur Beträge, die Sie nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder benötigen
  • Streuen Sie kleine Beträge in mehrere Projekte, um Ihr Risiko zu diversifizieren
  • Entscheiden Sie wieviel % Ihres Gesamtanlagevermögens in Risikokapital fließt
  • Finden Sie Ihre Risikotoleranz: Wenn man über einen längeren Veranlagungszeitraum betrachtet, >7,5% jährlich verdient, aber gleichzeitig maximal 0,5 – 1,0% verliert, so ist es noch immer ein lohnendes Geschäft, d. h. man muss bereit sein, geringe Verluste in Kauf zu nehmen, um mehr zu gewinnen.


Sie bekommen noch nicht den dagobertinvest-Newsletter und wollen immer über aktuelle Projekte und Aktionen informiert werden? Hier geht's zur Anmeldung.



Warum Immobilien-Crowdinvesting bei der führenden österreichischen Plattform?

  • Team aus Finanzexperten – überwiegend aus der Bankenbranche
  • 7 - 10% p.a. │ 12 – 36 Monate Laufzeit
  • persönliches Kundenservice
  • Projektbegleitung während der Laufzeit
  • Sicherungsmittel, um Ihr Risiko zu kontrollieren
  • Testsieger Crowdinvesting






Crowdinvesting-Plattform

dagobertinvest gmbh

www.dagobertinvest.at


dagobertinvest ist österreichischer Corwdinvesting-Marktführer und vermittelt private Darlehen für wirtschaftlich geprüfte Projekte von renommierten Immobilienent-wicklerInnen. Mit einem hochkarätigen Team von Finanzexperten bietet dagobertinvest eine rentable Alternative gegen Kreditklemme und Nullzinspolitik.

Geschäftsführer


Mag. Andreas Zederbauer

Dahinter steckt fundiertes Wirtschaftswissen


Unser Team liegt mit einem Durchschnittsalter von 42 Jahren exakt im Durchschnittsalter der Österreichischen Bevölkerung. In der sehr jungen Crowdinvesting Szene sind wir aber „die Oldies“. Dies erachten wir aber durchwegs als Vorteil, weil jeder seine langjährige Berufs- und Erfahrungssammlung einbringt, meist aus Banken.

dagobertinvest

Die Crowdfunding-Plattform dagobertinvest wurde von der Unternehmens- und Vermögensberatung zederbauer + partner ins Leben gerufen, die seit 2008 erfolgreich am Markt tätig ist. Zu den weiteren Gründern von dagobertinvest gehören zudem eine Reihe erfahrener Unternehmer, die z. B. aus dem Immobilienbereich, dem Marketing oder der Rechtswissenschaft kommen. Eine der Kernkompetenzen von zederbauer + partner ist die Unternehmensfinanzierung, die bei der Konzeption von dagobertinvest eine wesentliche Rolle gespielt hat.

über die Auswahl von Projekten


Hinter den Kulissen: die Abteilung für REAL ESTATE

Europa quo vadis? The Circle of Influence


Investieren in herausfordernden Zeiten: Zwei Jahre Pandemie und jetzt Krieg in der Ukraine machen uns auf vielen Ebenen betroffen. Andreas Zederbauer, Vorstand und Co-Founder dagobertinvets, über die europapolitische Lage und den Optimismus in Chancen zu denken.

Vermögen aufbauen heißt entscheiden


Crowdinvesting in Immobilien verspricht Zinsen, die der Inflation trotzen und zudem noch beim Vermögensaufbau unterstützen, wenn Sie sich für die richtige Strategie entscheiden!

INFLATION. Und jetzt?


Inflation und Nullzinsen: Zwei Wegbegleiter, die es Investor:innen beim Vermögensaufbau so schwer machen wie noch nie! Um keine Verluste einzufahren, muss die Bruttoverzinsung künftig über durchschnittlich 5% p.a. liegen, damit der Ertrag nicht von Inflation und Kapitalertragssteuer geschluckt wird. Will man Vermögen aufbauen, dann entsprechend höher. "Klug investieren" scheint somit, das "Sparen des aktuellen Jahrzehntes".