Sie verdienen höhere Zinsen!

Einfach in nachvollziehbare Immobilienprojekte investieren: 5% bis 8% p.a.

In Projekte investieren Für Immobilien Entwickler

Betriebswirtschaftlich geprüft, besser investiert – das Dagobert Prinzip

Wir sind eine führende Crowdfunding Plattform Österreichs. Wir vermitteln Kapital ausschließlich für Immobilien Projekte. Die Investmentangebote unserer Bauträger richten wir im Rahmen des Alternativfinanzierungsgesetzes (AltFG) an österreichische Anleger und im Rahmen des deutschen Vermögensanlagengesetzes (VermAnlG) an deutsche Anleger. Als Anleger zeichnen Sie qualifizierte Nachrangdarlehen zu den, in den jeweiligen Projekten präsentierten Konditionen.

Unsere Crowdfunding Projekte werden von etablierten KMU-Unternehmen (keine Start-Ups) angeboten und werden von uns betriebswirtschaftlich geprüft. Bei dagobertinvest handeln wir für Sie nach 10 klaren Prinzipien, um Ihr Investment so sicher wie möglich zu machen.

Aktuelle Investitionsprojekte

Fakten, die für sich sprechen

06. April 2018
"Crowdinvesting - der Marktführer heisst dagobert!“
04. April 2018
"Crowdinvesting-Plattformen können sich weiter über eine anhaltenden Beliebtheit freuen. Die Plattform dagobertinvest etwa konnte nun in ihrem dritten Geschäftsjahr die 10 Millionen Euro-Marke an Investitionsvolumen durchbrechen.“
04. April 2018
"Im Vergleich der fünf österreichischen Immobilien Crowdinvesting Plattformen ist dagobertinvest klarer Markführer und hält derzeit 46% Marktanteil."
04. April 2018
"dagobertinvest war mit sieben finalisierten Immobilienfundings - mit 2,26 Mio. Euro - wieder Immobilienkaiser.“
14. März 2018
"…die auf Immobilien-Crowdinvesting spezialisierte Plattform „dagobertinvest“ konnte sich neuerlich als erfolgreichste Plattform durchsetzen.“
18. Februar 2018
"Mit 35 finanzierten Projekten und einem Investitionsvolumen von etwa 8,5 Mio. Euro (Stand Jänner 2018) ist dagobertinvest laut eigenen Angaben der unangefochtene Marktführer im Bereich des Immobilien Crowdinvestings."
15. Februar 2018
"dagobertinvest ist Spezialist für Crowdinvesting in Immobilien."
14. Februar 2018
"…die in Wien ansässige Immobilien-Crowdfunding-Plattform „dagobertinvest“ konnte sich im Januar mit Zuflüssen von mehr als 1,2 Millionen Euro als erfolgreichste Plattform durchsetzen."
03. Februar 2018
"Bei dagobertinvest scheint die Projektpipeline nicht auszutrocknen. Ständig gehen neue Projekte online, die alle wohl wieder recht rasch ausverkauft sein werden."
01. Februar 2018
"Im Immobilien Crowdinvesting ist dagobertinvest klarer Marktführer. Im Ranking des gesamten Crowdinvesting liegt dagobertinvest auf starkem zweiten Platz. Marktanteil: 20,4% Conda, 18,2% dagobertinvest, 13,5% Homerocket, 12,3% Greerocket, 9,2% Rendity, 26,4% Andere."
28. Januar 2018
Projektentwickler ist die Hasenauer & Kogler Property GmbH, welche mit der Crowdfinanzierung Neuland betritt, mit dagobertinvest allerdings einen starken Partner an der Seite hat.
01. Dezember 2017
Das Geschäft bei dagobertinvest blüht. „Die rund sechs Millionen Euro an platziertem Volumen konnten wir heuer bereits im ersten Halbjahr erreichen“, so Zederbauer.
21. Dezember 2017
"Aufsteiger des Jahres ist eindeutig dagobertinvest. dagobertinvest war 2017 ausschließlich im Immobilienfunding tätig und dabei äußerst erfolgreich: Mit 20 gelungenen Fundings konnte man mehr als 5,5 Mio. Euro einsammeln (2016 ist man mit 1,2 Mio. gut gestartet) und damit sogar CONDA überholen bzw. beim klassischen Immobilieninvestment sogar zur Nummer 1 werden."
01. Dezember 2017
„Hinter dagobertinvest stecken Profis aus dem Bankenbereich, die das Defizit bei der Finanzierung von Klein- und mittelständischen Unternehmen erkannten. Zederbauer war lange Zeit Bankvorstand in Wien, sein Head of Real Estate, Markus Dvorak, Senior Banker mit Schwerpunkt Immobilien, Projektfinanzierung und Structured Finance.“
09. Dezember 2017
„dagobertinvest wurde mit einem Marktanteil von 38 Prozent in den vergangenen 12 Monaten zum heimischen Branchenprimus.“
01. August 2017
„Bilanzen, Projektkalkulation, Marktpreise für den Verkauf etc. werden von uns geprüft. Die gelisteten Projekte durchlaufen eine strenge Risikoanalyse“, erklärt Mag. Andreas Zederbauer, CEO von dagobertinvest
19. Juli 2017
„Über die heimische Crowdinvesting-Plattform dagobertinvest können Kleinanleger in Immobilienprojekte investieren. Nun will dagobertinvest nach Deutschland expandieren. Die Finanzierung erfolgt über Crowdinvesting.“
17. Juli 2017
"Die auf Immobilienprojekte spezialisierte Crowdinvesting-Plattform dagobertinvest hat für sich selbst ein Crowdinvesting gestartet. Mit dem eingesammelten Geld will das Unternehmen seine Expansion nach Deutschland finanzieren."
01. Juli 2017
„Allein voriges Jahr hat der Schwarm mehr als sechs Millionen Euro in Immobilienprojekte investiert. Dieser Betrag macht 40 Prozent des Umsatzwachstums aus, das der gesamte Crowdinvestmentmarkt im Vorjahr erreicht hat. Spezialisierte Plattformen wie (…) dagobertinvest (…) widmen sich ausschließlich den Immobilien.“
12. Juni 2017
„Die Plattform dagobertinvest deckt mit einem bisher über den Schwarm lukrierten Investitionsvolumen von knapp vier Millionen Euro inzwischen rund die Hälfte des Immobiliensegments ab.“
12. Juni 2017
„Heimische Bauträger nützen zunehmend Nachrangdarlehen, um ihre Eigenmittel aufzustocken. Mehrere Plattformen haben sich inzwischen auf Immobilien spezialisiert, vor allem dagobertinvest.“
04. Mai 2017
„dagobertinvest die klare Nummer 1 beim Immobilieninvestment.“
19. April 2017
„dagobertinvest konnte sich in den vergangenen sechs Monaten mit einem Marktanteil von 47 Prozent an die Spitze der sechs österreichischen Plattformen setzen.“
01. März 2017
„Die Nachfrage ist groß, so ist beim laufenden Projekt die Fundingschwelle von € 150.000 weit überschritten und 18 Tage vor Zeichnungsfrist das Fundingziel von € 300.000 fast erreicht.“
01. März 2017
„dagobertinvest - das Konzept ist einfach: Es werden der Crowd nur von Bank und Unternehmensberater geprüfte Entwicklungsprojekte angeboten.“
09. Februar 2017
„Während der Mitbewerb zumeist Start-up-Finanzierungen anbietet, hat sich dagobertinvest auf Immobilienprojekte spezialisiert. Dabei soll die dagobert-Crowd ein Fünftel der Gesamtfinanzierung über Nachrangdarlehen beisteuern, weitere zehn Prozent bringt der Bauträger an Eigenmitteln ein, die restlichen 70 Prozent entfallen auf klassische Kreditfinanzierungen. Das gibt Sicherheit!“
10. Dezember 2016
„Was bisher nur mit großen Summen möglich war, dafür reichen nun wenige hundert Euro: Immobilien Crowdinvesting bei dagobertinvest.“
15. November 2016
„Die österreichische Crowinvesting-Plattform dagobertinvest hat erstmals die Millionen-Euro-Marke an Investitionsvolumen durchbrochen.“
29. August 2016
„Mit August 2016 wurde das erste Immobilien-Crowdinvesting-Projekt Österreichs nach dem Alternativfinanzierungsgesetz aus 2015 (AltFG) nicht nur erfolgreich realisiert, sondern nach sechsmonatiger Laufzeit gänzlich und samt Zinsen an alle Investoren rückbezahlt“
29. August 2016
„dagobertinvest hat sich auf Projekte etablierter österreichischer Unternehmen, vor allem Bauvorhaben mittelständischer Bauträger spezialisiert.“

Abgeschlossene Investitionsprojekte