in projekte investieren
crowdinvesting einfach erklärt
über dagobertinvest
Kontakt
dagobertinvest
Tel.: 0800 4000 460
welcome@dagobertinvest.at
Adresse
dagobertinvest gmbh
Wohllebengasse 12-14 Top 601
1040 Wien
Login
dagobertinvest
Hier können Sie sich für den internen Benutzerbereich bei dagobertinvest anmelden. Dadurch haben Sie Zugriff auf Projektdetails, Unterlagen, weitere News und können in Projekte investieren. Sollten Sie sich noch nicht für dagobertinvest registriert haben, klicken Sie einfach auf Neuen Account anlegen.
Login
Mit bestehendem Konto anmelden
Passwort vergessen und ändern
Registrieren
Neues Kundenkonto anlegen Neuen Account anlegen

Berlin

Die deutsche Bundeshauptstadt

Die Bundeshauptstadt Deutschlands mit rund 3,6 Millionen Einwohner:innen ist auch die größte Stadt der Bundesrepublik. Sie verzeichnet jährlich positive Wachstumsraten, die mit dem Nachfrageüberhang nach Wohnraum auch zu steigenden Immobilienpreisen führen.


Savills Investment Management (Savills IM) hat eine Liste der 40 dynamischsten Städte in Europa veröffentlicht, die auf einer Reihe von Faktoren basiert, die zu langfristigem Wohlstand, Wirtschaftswachstum und positiven Bevölkerungstrends beitragen. Berlin liegt auf dieser Liste auf Platz 5 und überzeugt ganz besonders hinsichtlich der Verkehrsinfrastruktur sowie auch Soziale Medien und Gastronomie (Quelle). Es verwundert also nicht, dass Berlin sich zum deutschen Start-Up-Hotspot entwickelt hat.


Gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt findet sich in Berlin mit 153,3 Millionen Euro nicht nur die größte städtische Wirtschaft in Deutschland, sondern auch die drittgrößte innerhalb der EU.


Viele internationale Unternehmen haben sich in Berlin niedergelassen und stärken den attraktiven Wirtschaftsstandort – die Beschäftigungsrate steigt seit Jahren um rund 3% jährlich und damit steigt auch die Nachfrage nach Wohnraum.

Zahlen und Fakten

In Berlin wohnen auf über 89.112 ha über 3,6 Menschen. Von den 89.112 ha Gesamtfläche verfügt Berlin über 49.335 ha Siedlungsfläche, 13.549 ha Verkehrsfläche, 3.570 ha Landwirtschaftsfläche, 15.775 ha Waldfläche, 5.847 ha Wasserfläche und 1.035 andere Nutzungsfläche. Das höchste Gebäude in Berlin ist mit 368 m der berühmte Fernsehturm.


Berlin zählt 1,5 Mio Erwerbstätige wovon über 1 Million Vollzeit beschäftigt ist. Die Arbeitslosenquote liegt bei 7,8%, was 152.565 Arbeitslosen entspricht. Auch der öffentliche Verkehr ist in Berlin von großer Bedeutung. Das öffentliche Straßennetz ist 5.480 km lang, der ÖPNV zählt über 1,6 Fahrgäste im Linienverkehr. 


Bei 803 Beherbergungsbetrieben gibt es in Berlin rund 14 Mio. Gäste, wovon ca. 8,5 Mio. aus dem Ausland und 5,5 Mio. aus dem Inland stammen.



(Quelle: www.berlin.de, Abrufdatum: 25. Juli 2022)

Der Immobilienmarkt in Berlin

Berlin ist einer der gefragtesten Wohnimmobilienstandorte insbesondere aufgrund der anhaltend niedrigen Zinsen und der stetig steigenden Bevölkerungszahl. In den begehrten Lagen ist dementsprechend der Wohnraum auch schon knapp, jedoch gibt es nach wie vor Potenzial für Neubauentwicklungen. Dass der Wohnraum so gefragt ist, erkennt man auch an der niedrigen Leerstandsquote von 0,8%.


Diese hohe Nachfrage nach Wohnimmobilien erkennt man ebenfalls an den Immobilienpreisen. In der Anschaffung kostet ein Quadratmeter von Bestandsimmobilien im 1. Quartal des Jahres 2021 im Schnitt € 5.365, bei Neubauten wird im Schnitt ein Preis von € 7.326 pro Quadratmeter verlangt.






Die Lage ist nach wie vor ein entscheidendes Kriterium für eine Investitionsentscheidung! Unter dem folgenden Link finden Sie unsere aktuellen Projekte: