in projekte investieren
crowdinvesting einfach erklärt
über dagobertinvest
Kontakt
dagobertinvest
Tel.: 0800 4000 460
welcome@dagobertinvest.at
Adresse
dagobertinvest gmbh
Wohllebengasse 12-14 Top 601
1040 Wien
Login
dagobertinvest
Hier können Sie sich für den internen Benutzerbereich bei dagobertinvest anmelden. Dadurch haben Sie Zugriff auf Projektdetails, Unterlagen, weitere News und können in Projekte investieren. Sollten Sie sich noch nicht für dagobertinvest registriert haben, klicken Sie einfach auf Neuen Account anlegen.
Login
Mit bestehendem Konto anmelden
Passwort vergessen und ändern
Registrieren
Neues Kundenkonto anlegen Neuen Account anlegen

FAQ's zur dagobertinvest Aktienemission

Die häufigsten Fragen unserer Investoren

1,5 Millionen Euro jetzt von 19. April – 17. Mai 2022 und 1,5 Millionen Euro in 12 Monaten, im Frühjahr 2023.

Bei der Kapitalerhöhung I werden 5.000 Aktien zu je EUR 300 ausgegeben, daraus ergibt sich ein Gesamtvolumen von insgesamt 1,5 Millionen Euro. Es besteht KEINE Mindestzeichnungspflicht.

Die Bewertung erfolgte auf Basis einer Marktwertanalyse und einer discounted Cash-Flow-Methode.

Weil das dem Wesen einer Crowdinvesting Plattform entspricht und wir damit auch unsere Unabhängigkeit bei der weiteren Entwicklung behalten können.

Die aktuellen Aktionäre sind 1:1 die früheren Gesellschafter der dagobertinvest GmbH. Durch die Kapitalerhöhung werden ca. 13,5% neue Aktien erzeugt, die von neuen Anleger:innen gezeichnet werden können.

Als Aktionär:in partizipieren Sie an den Gewinnausschüttungen. Unsere Budgetplanungen sehen vor, dass die dagobertinvest AG Gruppe in Folge der hohen Kosten für die Expansion in die EU-Länder in den Wirtschaftsjahren 2022, 2023 und voraussichtlich noch 2024 Verluste machen wird. Ab 2025 folgende ergeben sich aus den derzeitigen Planungen dann Gewinne, die aufgrund der Mengengerüste in den Folgejahren markant anwachsen.

Die Platzierung der Aktienemission wird über die etablierte und spezialisierte Partnerplattform Invesdor erfolgen. Mehr Informationen zur Plattform bekommen Sie unter www.invesdor.at

Sofern Sie bei uns und/oder auf der Invesdor-Plattform zum Newsletter angemeldet sind, werden Sie automatisch informiert. Der Vorverkauf beginnt ab 19. April 2022, 10:00 Uhr.

Nein, es gibt keine Ausgabeaufschläge und Agios

Dazu wurde ein österreichischer Wertpapierprospekt erstellt, der am 12. April 2022 von der österreichischen Finanzmarktaufsicht gebilligt wurde. Dieser wird Ihnen gleichzeitig mit der Eröffnung der Zeichnungsmöglichkeit zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie zum dagobertinvest Newsletter angemeldet sind, dann bekommen Sie zum Start der PreSale Phase ein E-Mail und können über einen Link bzw. über die InfoPage direkt in die INVESDOR Kampagne gelangen.

Die dagobertinvest gmbh besteht seit 6 Jahren. Als Start-up war sie einige Jahre in der Verlustzone, bis Sie Ende 2019 den Break-even erreichte. Die dagobertinvest AG (die jetzt 100% Anteile an der dagobertinvest gmbh hält) wurde erst am 11. Dezember 2021 gegründet, weshalb diese Gesellschaft keinen eigenen Track-record aufweist. Die Bewertung bei jungen aufstrebenden Unternehmen wird nicht nach den vergangenen Jahresergebnissen bepreist (Vergleiche Tesla wo noch nie ein Gewinn gemacht wurde), sondern nach dem Potenzial der zukünftigen Geschäftstätigkeit.

Ein Listing an einer Börse ist gewollt, aber noch nicht im Detail geplant. Jedenfalls sollen aus den Namensaktien (nach der zweiten Kapitalerhöhung im Jahr 2023) handelbare Inhaberaktien werden. Auf welcher Börse bzw. auf welcher Plattform diese zu handeln sein werden, ist noch nicht entschieden.

Es ist kein ‚normaler IPO‘, weil die Kapitalerhöhung nicht über eine Börse platziert wird, sondern die Platzierung durch uns selbst bzw. unsere Partnerplattform Invesdor erfolgt. Nach Platzierung der zweiten Kapitalerhöhung 2023 ist jedoch ein Listing geplant.

Es gibt keinen offiziellen Handelsplatz bis zum geplanten Börselisting, dennoch sind die Aktien uneingeschränkt handelbar.

Die angebotenen Aktien werden durch eine oder mehrere Globalurkunden verbrieft, die in einem Bankschließfach der Herbst Kinsky Rechtsanwälte GmbH, FN 263829i, Dr. Karl Lueger-Platz 5, 1010 Wien, hinterlegt werden. Das Aktienbuch, das die dagobertinvest AG führt, weist alle Aktionäre aus.

Die Namensaktien sind frei übertragbar, auch wenn ein Börselisting erst 2024 geplant ist. Im elektronischen Aktienbuch werden alle Aktionär:innen angeführt. Sie finden einen Käufer und nach Verkauf der Aktien, übermittelt der neue Aktionär den Kaufvertrag an die dagobertinvest AG und wird als neuer Aktionär in das Aktienbuch aufgenommen.

Frage stellen

Haben Sie in den FAQs keine richtige Antwort gefunden?
Stellen Sie hier Ihre Frage.