Aktueller Stand und Ausblick Projektabwicklung

Es werden 3 Doppelhäuser mit insgesamt 6 Wohneinheiten am Grundstück errichtet. Alle Wohneinheiten haben eine ideale Ausrichtung des Wohnbereichs nach Süd/West mit vorgelagerten Gärten sowie einem privaten Zufahrtsweg in Nord/Ost.
Die Wohneinheiten sind jeweils an zwei Seiten mit Eigengärten umgeben und so angelegt, dass die Privatsphäre des Wohnbereichs gewahrt bleibt. Für jede Wohneinheit ist ein Autoabstellplatz in direkter Nähe zum jeweiligen Hauseingang reserviert, abhängig von Verfügbarkeit können auch weitere Parkplätze im Eigentum erworben werden.

Der positive Baubescheid ist ergangen, die Ausführung hat im Oktober 2016 begonnen. Die Fertigstellung bis zur Übergabe der letzten Wohneinheit ist bis August 2017 geplant. Das Eigentum wird gemäß Wohnungseigentumsgesetz vom Notar im Grundbuch eingetragen. Die Abwicklung des Kaufs erfolgt über einen Treuhänder. Dieser zahlt nach Fertigstellung bzw. Übergabe die Kaufpreise an die Errichtungsgesellschaft aus.

Weitere Informationen zu dem aktuellen Baufortschritt des Crowdinvesting-Projekts sehen Sie in dem News-Bereich.

Objektbeschreibung

Die Gesamtgrundstücksfläche beträgt 1.675m² und verteilt sich auf die sechs zu errichtenden Wohneinheiten. Die Wohnflächen betragen 127m² bzw. 129m². Die Eigengrundanteile betragen zwischen 194m² und 256m².

Die Doppelhäuser werden in höchster Qualität errichtet, um ein natürliches und angenehmes Wohngefühl zu erreichen. Die Ausführung garantiert Wertbeständigkeit über Generationen hinweg.
Außenwände in Hohlblockziegel mit Massivdecken sorgen durch ihre hohe Speichermasse für ein gleichmäßiges Raumklima, insbesondere im Sommer kann so auf energieintensive Zusatzkühlung zumeist verzichtet werden. Die Bauweise hat sich bereits über Jahrzehnte bewehrt und gilt als dauerhaft beständig bzw. sanierbar im Schadensfall (Wassereintritt etc.) Weiters besticht eine Ziegelwand durch hohen Schallschutz sowohl von außen als auch zwischen den Innenräumen.
Die Beheizung erfolgt umweltfreundlich und kosteneffizient durch eine Luft-Wärmepumpe. Gedämmte Sturzkästen über den Fenstern zu allen Haupträumen für den nachträglichen optisch perfekten Einbau von Rollos bzw. Raffstores sind vorgesehen. Die österreichischen Alu-Verbundfenster in gehobener Qualität sind energieeffizient und erhöht schallgeschützt.

Der Käufer kann entsprechend dem Baufortschritt zwischen den Ausführungsvarianten „Exklusiv“ und „Premium“ wählen.

Im Erdgeschoß liegen der Eingangsbereich, der Raum für die Haustechnik, ein WC, ein Abstellraum unter der Stiege sowie der großzügige Wohn-/Essbereich, der von zwei Seiten mit Blick in den Eigengarten belichtet wird und so besonders großzügig wirkt. Eine Besonderheit ist das weitere Zimmer im Erdgeschoß, das als Büro, Wirtschaftsraum oder Gästezimmer genutzt werden kann.

Über die Stiege gelangt man in zentralen den Gang im Obergeschoß, und von dort ins großzügige Badezimmer sowie in die drei Schlafzimmer. In der Variante „Premium“ ist ein Schrankraum vorgesehen und zwei der Zimmer sind mit zusätzlichen Fenstern ausgestattet.

Lagebeschreibung

Tulln - lebenswert durch ein vielfältiges Angebot, die ausgezeichnete Infrastruktur und die direkte Anbindung an Wien. Tulln zählt zum Wiener "Speckgürtel".

Makrostandort Wien

Wien ist die größte Stadt Österreichs und bietet eine hervorragende Lebensqualität. Wien bietet ein hervorragendes Verkehrsnetz mit Schnellbahn, U-Bahn, Bussen, Autobahnen bis über die Grenzen Wiens hinaus. Darüber hinaus gibt es viele Sehenswürdigkeiten und auch international ist Wien sehr bedeutend.

Die Bevölkerungsentwicklung in Wien war in der jüngsten Vergangenheit stark von Wachstum geprägt. Im nationalen Maßstab zählt die Bundeshauptstadt zum "demografischen Zentrum" Österreichs und wird sich weiter entwickeln. Und dadurch wächst auch die Nachfrage nach geeignetem Wohnraum.

Google Maps

Mikrostandort Tulln bei Wien

Das wunderschöne Tulln liegt direkt an der Donau und im Tullnerfeld und wird durch die vielen Gärtnereien auch als Blumenstadt bzw. Rosenstadt bezeichnet. Tulln verfügt über diverse spezialisierte höhere Schulen und Hochschulen. Außerdem bietet es ein breites Freizeitangebot. Zusätzlich ist in Tulln das Egon-Schiele-Museum und Egon-Schiele-Geburtszimmer.

Durch die ruhige und dennoch zentrale Lage im Stadtgebiet ist die Adresse innerhalb Tullns ideal:

  • ca. 500 m zum Bahnhof Tulln
  • ca. 950 m zum Naherholungsgebiet Aubad Tulln
  • ca. 1800 m in das Stadtzentrum von Tulln

Gerade für Pendler ist die Nähe zum Hauptbahnhof Tulln von Vorteil. Von dort verkehren Züge mit einer Fahrzeit von ca. 25 Minuten nach Wien Spittelau (U4, U6). Vom Bahnhof Tullnerfeld gelangt man in ca. 8 Minuten Fahrzeit nach Wien – Hütteldorf oder weiter zum Flughafen Schwechat bzw. nach Linz, Salzburg, etc.

Das Grundstück liegt sehr ruhig im gewachsenen Siedlungsgebiet umgeben von Einfamilienhäusern sowie begrenzt von der Ottokargasse.

Zusammenfassung

  • Die Gründung der Kommanditgesellschaft als Projektgesellschaft zur Abwicklung von zwei Projekten in Tulln wurde deshalb gewählt, um eine korrekte Trennung zwischen verschiedenen Projekten zu ermöglichen und den Investoren der Projekte Transparenz zu verschaffen.
  • Die Bankfinanzierung für das  Projekt in Tulln an der Donau ist bereits vollständig gesichert.
  • Erfahrungen in der Immobilienbranche konnten in den letzten Jahren in der Verwertung mehrerer einzelner Wohnungen, eines Zinshauses sowie bei der Errichtung eines Wohnparks mit 16 Häusern gemacht werden.
  • Die Zahlungsabwicklung der Kaufpreise erfolgt über einen Treuhänder, der die erforderlichen Mittel auf ein Treuhandkonto erhält oder über eine durch ihn abrufbare Bankgarantie der Kunden in voller Kaufpreishöhe verfügt.
  • Wird die Crowdinvesting-Finanzierung nicht durchgeführt, erhalten die Investoren das bereits eingezahlte Kapital ohne Abzug zurück.
  • Eine Darlehenslaufzeit von 18 Monaten ist planbar und das Risiko somit im Vergleich zu längeren Laufzeiten niedriger.
  • Die Übergabe der belagsfertigen Häuser soll im Sommer 2017 erfolgen. Es ist somit genügend Pufferzeit bis zum veranschlagten Laufzeitende vorhanden, um eventuelle Verzögerungen abbilden zu können.

Die wichtigsten Angebotsparameter im Überblick:

  • Zu erreichender Mindest-Fundingbetrag (Schwelle): EUR 100.000,--
  • Maximal-Fundingbetrag bei dem die Zeichnung geschlossen wird (Limit): EUR 250.000,--
  • Crowdinvesting-Zeichnungsfrist: 60 Tage
  • Laufzeit: 18 Monate ab Zuzählung
  • Verzinsung: 6,75% p.a.

 

Risikohinweis

Ein qualifiziertes Nachrangdarlehen ist mit erheblichen Risiken verbunden. Im Insolvenzfall werden Nachranggläubiger, sofern das insolvente Unternehmen über genügend Masse verfügt, erst nach vollständiger Befriedigung aller anderen Gläubiger bezahlt. Eine Nachschusspflicht ist ausgeschlossen. Es kann jedoch der vollständige Verlust des eingesetzten Vermögens eintreten. Trotz ausführlicher Planung und Prüfung kann keine Kapitalgarantie gewährt werden. Es sollten daher nur Beträge investiert werden, die nicht benötigt oder kurzfristig zurückerwartet werden.
Genauere Informationen zu möglichen Risiken finden Sie hier.

 

Crowdinvesting-Übersicht

Vertragspartner

Immobilien-Crowdinvesting in Tulln an der Donau

Darlehensnehmer:
ecoLIVING GmbH & Co. KG
www.ecoliving.at
Die Die ecoLIVING GmbH & Co. KG steht im Eigentum der ecoLIVING Holding GmbH, die auch unbeschränkt als Komplementärin der Kommanditgesellschaft für diese haftet.

Geschäftsführer

Mag. Martin Androsch
Mag. Martin Androsch

Mag. Michael Fuchs
Mag. Michael Fuchs

Icon Download  Brief an die Investoren

Kontakt

Für alle Fragen rund um das Unternehmen, das Projekt und die Abwicklung Ihrer Investition:

projects@dagobertinvest.at
Zum Kontaktformular
+43.1.804 744 555.0

Risikohinweise

Ein qualifiziertes Nachrangdarlehen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zu dem vollständigen Verlust des Kapitals führen. Weitere Details dazu finden Sie in den Projektdetails und auch hier.

Downloads

VERTRAULICH: Bitte beachten Sie, dass diese Dokumente und Daten vertraulich sind und daher nicht an dritte Personen weitergegeben werden dürfen.

 Brief an die Investoren

 Firmenbuchauszug

 Jahresabschluss 2015

 Geschäftsplan

 Informationsdatenblatt