Immobilien-Crowdinvesting in Wohnpark

Immobilien-Crowdinvesting Wohnpark

Herr Bittermann ist mit Wohnpark seit 1992 als Bauträger im Bereich Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser aktiv und blickt mit fast 1.000 übergebenen Wohneinheiten nicht nur auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück, sondern verfügt in diesem Segment auch über überaus große Erfahrung. Zusammen mit seinem Team bestehend aus kompetenten und erfahrenen Mitarbeitern für Planung, Kundenbetreuung und organisatorische Abwicklung, langjährigen und fachlich hoch qualifizierten Partnerfirmen für die Bauausführung, sowie externen Zivilingenieuren und gerichtlich beeideten Sachverständigen zur Qualitäts- und Baufortschrittkontrolle bietet Herr Bittermann Projekte in Toplagen, in hoher Qualität und zu leistbaren Preisen an.

Die WOHNPARK BAUTRÄGER W.B. GMBH ist seit der ersten Stunde als Emittentin bei dagobertinvest. In drei verschiedenen Crowdinvesting-Kampagnen haben bisher 155 Investoren rund EUR 330.000,-- finanziert und damit Herrn Bittermann und seiner Gesellschaft das Vertrauen geschenkt. Zu Recht: Die Investoren der ersten beiden Kampagnen haben noch vor dem geplanten Laufzeitende ihre Investitionen samt Zinsen bereits wieder zurückerhalten. Damit wurde die WOHNPARK BAUTRÄGER W.B. GMBH zur ersten Emittentin Österreichs, die eingeworbenes Crowdinvestingkapital zurückbezahlen konnte.

Finanzierungsbedarf - Einsatz - Rückzahlung

Die Finanzierungslandschaft der Banken engt Bauträger wie Wolfgang Bittermann jedoch zusehends ein. Neue Projekte können nur noch mit erheblichem Eigenmittelbedarf entwickelt werden, da das Vorfinanzierungserfordernis für Bauträger bei Abwicklung nach dem Bauträgervertragsgesetz üblicherweise sehr hoch ist.

Crowdinvesting Bauträger Immobilien

Doch die benötigten Eigenmittel für die Bankfinanzierung sind schon in laufenden Projekten gebunden. Die WOHNPARK BAUTRÄGER W.B. GMBH schließt dieses Problem durch Ihre Investitionen, die gebundene Eigenmittel und Eigenleistungen in bereits entwickelten, vorbereiteten und vorverwerteten Projekten ablöst. Die Rückzahlung der Investitionen ist durch die Rückflüsse dieser Projekte jedenfalls gedeckt und Ihre Bindung aufgrund der bereits abgeschlossenen Entwicklungs- und Vertriebsphase vergleichsweise kurz. Für Wohnpark ergibt sich die Möglichkeit, mit den abgelösten Eigenmittel neue Projekte schneller und flexibler entwickeln zu können. Zurzeit ist die Marktlage für neue Projektliegenschaften stabil. Ab einer Gesamtsumme von EUR 130.000,-- kann die Entwicklung eines neuen, zusätzlichen Projektes begonnen werden.

Crowdfunding und Immobilien Crowdinvesting in österreichische Unternehmen

Das Investment-Angebot

Stellen Sie jetzt der Wohnpark Bauträger W.B. GmbH Crowdfunding-Kapital in Form eines qualifizierten Nachrangdarlehens zur Verfügung. Herr Bittermann und sein Team starten damit die Entwicklung neuer Bauträgerprojekte. Sie erhalten Ihre Investition aus dem, bereits in der Umsetzung befindlichen Projekt Tribuswinkel zurück.

  • Zu erreichender Mindest-Fundingbetrag (Schwelle): EUR 130.000,--
  • Maximal-Fundingbetrag bei dem die Zeichnung geschlossen wird (Limit): EUR 350.000,--
  • Crowdinvesting-Zeichnungsfrist: 45 Tage
  • Crowdinvesting-Laufzeit: 10 Monate ab Zuzählung
  • Verzinsung: 6,15% p.a. – auch bei vorzeitiger Rückzahlung auf die gesamte Vertragslaufzeit garantiert

 

Für weitere Informationen zum Projekt in Tribuswinkel sehen Sie sich bitte die Projektdetails an.

Crowdinvesting-Übersicht

Vertragspartner

Darlehensnehmer:
WOHNPARK BAUTRÄGER W.B. GMBH
www.wohnpark.at
Die Wohnpark Gruppe wurde 1992 in Wien mit dem Ziel gegründet, leistbare Häuser für jeden Geschmack zu bauen und somit bleibende Werte zu schaffen. Seither wurden über 980 Häuser errichtet.

Geschäftsführer

Wolfgang Bittermann

Icon Download  Brief an die Investoren

Kontakt

Für alle Fragen rund um das Unternehmen, das Projekt und die Abwicklung Ihrer Investition:

projects@dagobertinvest.at
Zum Kontaktformular
+43.1.804 744 555.0

Risikohinweise

Ein qualifiziertes Nachrangdarlehen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zu dem vollständigen Verlust des Kapitals führen. Weitere Details dazu finden Sie in den Projektdetails und auch hier.