in projekte investieren
crowdinvesting einfach erklärt
über dagobertinvest
Kontakt
dagobertinvest
Tel.: 0800 4000 460
welcome@dagobertinvest.at
Adresse
dagobertinvest gmbh
Wohllebengasse 12-14 Top 601
1040 Wien
Login
dagobertinvest
Hier können Sie sich für den internen Benutzerbereich bei dagobertinvest anmelden. Dadurch haben Sie Zugriff auf Projektdetails, Unterlagen, weitere News und können in Projekte investieren. Sollten Sie sich noch nicht für dagobertinvest registriert haben, klicken Sie einfach auf Neuen Account anlegen.
Login
Mit bestehendem Konto anmelden
Passwort vergessen und ändern
Registrieren
Neues Kundenkonto anlegen Neuen account anlegen
Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Finden Sie weitere Risikohinweise auch hier. Bitte beachten Sie die Risikohinweise im jeweiligen Informationsblatt für Anleger.

P302 | Wohnpark: Perchtoldsdorf bei Wien

Der Bauträger mit zweierlei Kompetenz


Herr Wolfgang Bittermann ist Geschäftsführer und Alleingesellschafter der Firmengruppe Wohnpark. Wohnpark existiert seit 1992 als Bauträger im Bereich Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser und blickt mit über 1.000 übergebenen Wohneinheiten auf eine äußerst erfolgreiche Vergangenheit zurück – Herr Bittermann ist sozusagen ein alter Hase im Geschäft. Zusammen mit seinem Team bestehend aus kompetenten und erfahrenen Mitarbeitern für Planung, Kundenbetreuung und organisatorische Abwicklung, langjährigen und fachlich hoch qualifizierten Partnerfirmen für die Bauausführung bietet er Projekte in Toplagen, in hoher Qualität und zu leistbaren Preisen an.

Dabei wird jedoch voll auf Sicherheit gesetzt: Wohnpark entwickelt nur überschaubare Projekte mit vergleichsweise wenigen Wohneinheiten in solider Ziegelmassivausführung oder als Fertigteilhäuser. Nach Abschluss der Projektierungsphase erfolgt bereits der Verkauf der Wohneinheiten „vom Plan weg“. Erst wenn mindestens 2 Drittel der Wohneinheiten vorverwertet sind, erfolgt der Baubeginn. In der Regel sind jedoch bereits zum Baubeginn alle Einheiten verwertet.

Zur Sicherung der Qualitätsstandards werden alle Leistungen von einem externen und von Wohnpark eigens beauftragten gerichtlich beeideten Sachverständigen für Bauwesen überwacht. Dieser Sachverständige ist auch Ansprechpartner für die Kunden in Ausführungs- und Qualitätsangelegenheiten während der gesamten Bauabwicklung.

Doch Wohnpark ist auch auf dem Gebiet Crowdinvesting eine Erfolgsgeschichte: In diesem seit September 2015 geregelten Markt ist Wohnpark seit 2016 als Emittentin der ersten Stunde bei dagobertinvest. In den bisher 17 Crowdinvesting-Kampagnen haben 2.278 Investoren Nachrangdarlehen in Höhe von gesamt ca. EUR 3.833.000 für durchschnittlich 14,8 Monate zur Verfügung gestellt und Herrn Bittermann und seinem Team damit das Vertrauen geschenkt. Zu Recht: 2016 wurde die WOHNPARK BAUTRÄGER W.B. GMBH zur ersten Emittentin Österreichs, die eingeworbenes Crowdinvestingkapital auch zurückbezahlt hat. In der Zwischenzeit haben bereits 1.993 Investoren ihre Investitionen in Höhe von rund EUR 2.705.000 zuzüglich EUR 260.000 an Zinsen zurückerhalten. Der Veranlagungszeitraum aller bereits zurückbezahlten Projekte war dabei mit durchschnittlich 16,9 Monaten etwas unter eineinhalb Jahren und die effektive Rendite vor Steuern betrug 6,81% p.a. In letzten Monaten hat jedoch die Pandemiesituation auch die Bauträgertätigkeit von Herrn Bittermann und seinem Team beeinträchtigt. Drei der bisher rückbezahlten Projekte konnten leider nicht zum Ende der angeführten Vertragslaufzeit zurückbezahlt werden:

• Projekt Wien, Auspitzgasse: Zahlung zum Ende der Vertragslaufzeit 50% zuzüglich Zinsen und 1,5 Monate später die übrigen 50% zuzüglich erhöhter Zinsen für diesen Zeitraum.

• Projekt Wien, Leopoldau: Nutzung der sechsmonatigen Verlängerungsoption, Rückzahlung zwei Monate nach Ablauf der Verlängerungsoption. Zinszahlungen zum Ende der Regelvertragslaufzeit und zum Ende der Verlängerungsoption. Für Verlängerung und Verzögerung wurden erhöhte Zinsen ausbezahlt.

• Projekt Tribuswinkel, Weidengasse: Verspätung zunächst aufgrund von Planungsänderungen aufgrund von Kundenwünschen und neuerliche Einreichung auf Baugenehmigung, danach Probleme mit Materialversorgung – gesamt hat in diesem Projekt die Verspätung leider zwanzig Monate betragen. Die Zinsen wurden einmal am Ende der Vertragslaufzeit anschließend quartalsweise ausbezahlt.

Bei 2 der aktuell 3 laufenden Emissionen wurden die vertraglich vereinbarten Verlängerungsoptionen genutzt. Herr Bittermann hat in einem Brief an die Investoren dieser Emissionen im Mai 2021 einen Ausblick auf die weitere Entwicklung gegeben - lesen Sie hier

Aufgrund der aktuell schwerer einschätzbaren Entwicklung wurde im Projekt für diese Emission die Bauweise von ziegelmassiv auf Fertigteil umgestellt, was die Planungssicherheit erhöhen soll und zudem ein Zeitpuffer von sechs Monaten in der Regelvertragslaufzeit vorgesehen.


Das Investmentangebot

Stellen Sie jetzt der Wohnpark Bauträger W.B. GmbH Crowdfunding-Kapital in Form eines qualifizierten Nachrangdarlehens zur Verfügung. Herr Bittermann und sein Team starten damit die Entwicklung neuer Bauträgerprojekte. Sie erhalten Ihre Investition inkl. Zinsen aus dem bereits in der Umsetzung und im Vertrieb befindlichen Projekt Perchtoldsdorf bei Wien, Koloniegasse zurück.

  • zu erreichender Mindest-Fundingbetrag (Schwelle): EUR 125.000
  • Maximal-Fundingbetrag bei dem die Zeichnung geschlossen wird (Limit): EUR 150.000
  • Crowdinvesting-Zeichnungsfrist: bis 24.08.2021
  • Darlehenslaufzeit: bis 31.12.2022
  • Verzinsung: 7,25% p.a.

Für weitere Informationen zum Projekt in Perchtoldsdorf, Koloniegasse sehen Sie sich bitte die Projektdetails an.

Die Sicherungsmittel

Es kann vorkommen, dass der Darlehensnehmer zum Ende der Laufzeit - zum Beispiel aufgrund von Verkaufsverzögerungen - die Nachrangdarlehen nicht zurückzahlen kann. Für diesen Fall wurden folgende Sicherungsmittel in den Nachrangdarlehensverträgen vereinbart:

  • Verpflichtung des Darlehensnehmers und des Gesellschafters, Gesellschafterdarlehen nachrangig gegenüber Ihrem Darlehen zu stellen
  • Für die zweckgebundene Verwendung Ihrer Darlehensbeträge haftet der Geschäftsführer persönlich
  • Unbefristetes Kaufangebot über Darlehensbeträge ab dem Ende der eventuell verlängerten Vertragslaufzeit

Nähere Informationen zu den Sicherungsmittel und den einzelnen Sicherungsgebern entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt für Anleger (im Bereich Dokumente in der rechten Spalte) und dem Nachrangdarlehensvertrag (wird vor Vertragsunterzeichnung angezeigt). Bitte beachten Sie die Risikohinweise. Trotz dieser Sicherungsmittel kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens kommt.

Crowdinvesting-Übersicht
Zeichnungsfrist:
Abgeschlossen


7,25% p.a
Zinsen
16 Monate
Laufzeit

Bereits investiert
EUR 150.000
Fundingschwelle
EUR 125.000
Fundinglimit
EUR 150.000
Nachrangdarlehen

Anzahl der Investoren 138
Einfach Verdient
Vertragspartner

Vertragspartner:
WOHNPARK BAUTRÄGER W.B. GMBH

Die Wohnpark Gruppe wurde 1992 in Wien mit dem Ziel gegründet, leistbare Häuser für jeden Geschmack zu bauen und somit bleibende Werte zu schaffen. Seither wurden über 1000 Wohneinheiten errichtet.

www.wohnpark.at





Management


Wolfgang Bittermann │ Geschäftsführer







Kontakt
Für alle Fragen rund um das Unternehmen, das Projekt und die Abwicklung Ihrer Investition:

welcome@dagobertinvest.at 0800 4000 460