Der Crowdinvesting Blog –
dagobertinvest

Feiern in Zeiten von COVID-19

Sehr geehrte Investoren,

über 50 Mio vermitteltes Kapital! Sie können sich sicher vorstellen, was das für ein Highlight war, als der Counter auf EUR 50.000.000 sprang. Normalerweise hätten wir jetzt eine große Feier organisiert, dass eine oder andere „High-Five“ geklatscht und Sie mit Zahlen, Daten und Fakten beliefert.


Doch gerade im Moment scheint gar nichts normal zu sein – die COVID-19-Infektionen gehen zwar stetig zurück – in Österreich liegen sie im Moment bei unter 500 Erkrankten. Die Maßnahmen werden gelockert, zuerst noch mit System, mittlerweile mit einer gewissen wahrgenommenen Willkür – Warum? Wahrscheinlich weil der Druck steigt – der Druck, dass aus dieser Gesundheitskrise, die sie auch noch immer ist, eine Wirtschaftskrise entwachsen könnte.


77 Tage nach dem Lock-down: Es gibt Branchen, die als klare Gewinner hervorgehen: sehr aktuell die Fahrradproduzenten, um ein Beispiel aus der Analogwelt zu wählen - Und es gibt solche, die ums Überleben kämpfen und nicht zu vergessen jene Branchen, die noch nicht wieder geöffnet haben oder es auch noch gar nicht dürfen!


Niemand weiß genau was passieren wird. Manche Organisationen bereiten sich bereits auf eine zweite Welle vor, andere wissen nicht wann sie wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren können und dürfen. Die Verunsicherung ist groß! Es wird von „neuer Normalität“ gesprochen, die niemand haben möchte.
Die Gastronomie hat wieder geöffnet, doch viele gehen nicht hin! Hochkarätige Politiker halten sich nicht an die selbstgemachten Regeln, die Medien schreiben das, was sich gut verkauft und für jede Sichtweise finden sich Expertenmeinungen – die Zeit scheint alles andere als normal zu sein.


Und trotzdem: Neben dieser vielen unbestimmbaren Variablen, gibt es etwas was manchmal vergessen wird: Die Crowd! Die Tatsache, dass viele gemeinsam etwas bewegen – im Falle von dagobertinvest aktuell über EUR 50 Mio! Damit werden insgesamt Bauvorhaben mit Gesamtinvestitionskosten von EUR 450 Mio umgesetzt – das entspricht 1250 Wohneinheiten oder für alle, die große Beträge noch gerne in „alte Währung“ umrechnen EUR 6,2 Milliarden Schilling oder 900 Millionen deutsche Mark – das ist eine großartige Leistung, die knapp 40.900 Anleger*innen und über 50 Immobilienentwickler ermöglicht haben.

Jetzt liegt es zu einem Teil auch an der Crowd wie es zukünftig weitergeht – wie sehr wir an die Wirtschaft glauben und weiterhin konsumieren und investieren! Denn was einer nicht schafft, schaffen wir alle gemeinsam!


Aus diesem Grund werden wir Sie anlässlich des Jubiläums mit Sachertorten beliefern: Unter allen Investor*innen, die von Sonntag, 31.05.2020 bis Dienstag, 2. Juni 2020, 24.00 Uhr in eines der aktuellen Projekte zeichnen, verlosen wir 50 Original Wiener Sachertorten. Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Ihr Andreas Zederbauer
CEO dagobertinvest

Sie bekommen noch nicht den dagobertinvest-Newsletter und wollen immer über aktuelle Projekte und Aktionen informiert werden?  Hier geht's zur Anmeldung.

Crowdinvesting-Plattform

dagobertinvest gmbh
www.dagobertinvest.at

dagobertinvest ist österreichischer Corwdinvesting-Marktführer und vermittelt private Darlehen für wirtschaftlich geprüfte Projekte von renommierten Immobilienent-wicklerInnen. Mit einem hochkarätigen Team von Finanzexperten bietet dagobertinvest eine rentable Alternative gegen Kreditklemme und Nullzinspolitik.

Geschäftsführer


Mag. Andreas Zederbauer

dagobertinvest

Die Crowdfunding-Plattform dagobertinvest wurde von der Unternehmens- und Vermögensberatung zederbauer + partner ins Leben gerufen, die seit 2008 erfolgreich am Markt tätig ist. Zu den weiteren Gründern von dagobertinvest gehören zudem eine Reihe erfahrener Unternehmer, die z. B. aus dem Immobilienbereich, dem Marketing oder der Rechtswissenschaft kommen. Eine der Kernkompetenzen von zederbauer + partner ist die Unternehmensfinanzierung, die bei der Konzeption von dagobertinvest eine wesentliche Rolle gespielt hat.

Zurück