Der Crowdinvesting Blog –
dagobertinvest

CrowdDialog 2017 in München

In Partnerschaft mit der EU Kommission, der IHK München und Oberbayern und der Stadt München wurde am 30. November 2017 zur fünften führenden Praxis- und Wissens-Konferenz geladen. An diesem Tag diskutierten die führenden Experten zu den Themen Zukunft der Arbeit (CrowdSourcing), Alternative Finanzierung für Unternehmen (CrowdFunding) und Open Innovation (CrowdInnovation).

Mag. Andreas Zederbauer nahm am Podium zum Thema "Plattform Dialog Sachanlagen" Platz und diskutierte mit anderen Experten darüber, ob Immobilien CrowdInvesting renditeorientierter machen. Das Immobilien-Crowdfunding KleinanlegerInnen eine Möglichkeit zur Portfolio-Diversifikation bietet, die durch geringe Mindestinvestments und kurze Laufzeiten gekennzeichnet ist, ist mittlerweile langläufig bekannt. Während der Diskussion wurden Fragen erörtert wie zum Beispiel, "ob das neue Investitionsinstrument zu einer Überhitzung des Immobilienmarktes beitragen könnte, oder ob eher das Gegenteil der Fall zu sein scheint?" bzw. welche sinnvollen Kriterien zur Abgrenzung von Immobilienfinanzierungen in Bezug auf andere Arten der Finanzierung, insbesondere der Unternehmensfinanzierung, herangezogen werden können.

Im Anschluss daran informierte Herr Mag. Zederbauer das Auditorium in seinem Impulsvortrag "Cross-Border Investments - was macht ausländische Plattformen für deutsche Anleger interessant?" über die Unterschiede in den Regulierungsregimen Deutschland und Österreich, sowie über die Problemstellungen bei grenzüberschreitenden Fundings.

 

Weitere Informationen und Impressionen zum CrowdDialog Munich 2017 finden Sie hier:

 

Foto: crowddialog.de

Crowdinvesting-Plattform

dagobertinvest gmbh
www.dagobertinvest.at

Die Crowdinvesting-Plattform dagobertinvest wurde 2015 gegründet. 2016 fand der öffentliche Start statt.
Sie bietet Privatanlegern ausschließlich Investitionen an geprüften Immobilien- und Unternehmensprojekten bestehender österreichischer Unternehmen an. Dadurch unterscheidet sich dagobertinvest grundlegend von anderen Crowdinvesting-Plattformen, die ihren Fokus vor allem auf Start-ups legen.

Geschäftsführer

Mag. Andreas Zederbauer

dagobertinvest

Die Crowdfunding-Plattform dagobertinvest wurde von der Unternehmens- und Vermögensberatung zederbauer + partner ins Leben gerufen, die seit 2008 erfolgreich am Markt tätig ist. Zu den weiteren Gründern von dagobertinvest gehören zudem eine Reihe erfahrener Unternehmer, die z. B. aus dem Immobilienbereich, dem Marketing oder der Rechtswissenschaft kommen. Eine der Kernkompetenzen von zederbauer + partner ist die Unternehmensfinanzierung, die bei der Konzeption von dagobertinvest eine wesentliche Rolle gespielt hat.

Zurück