Der Crowdinvesting Blog –
dagobertinvest

Crowdinvesting Mythen

Mythos 1: Nur mit hohen Kapitaleinsatz ist man dabei

Seit 2015 existieren gesetzliche Rahmenbedingungen, die es auch Kleinanlegern ermöglichen, bereits kleine Beträge gewinnbringend in Crowdinvesting-Projekte zu veranlagen. Dabei investieren viele private Personen in ein Projekt und werden quasi zu einem Großen – deswegen heißt Crowdinvesting auch Schwarmfinanzierung. Bei dagobertinvest können Sie bereits ab EUR 250 anlegen. Dafür erhalten Sie als InvestorIn attraktive Zinsen zwischen 6% p.a. – 8% p.a.


Mythos 2: Geringe Sicherheit

Durch die derzeit niedrigen Bankzinsen und die Inflation, verliert Ihr Geld derzeit an Wert, wenn es auf einem Sparbuch liegt. Mit dagobertinvest eröffnen sich profitable Investitionsmöglichkeiten in betriebswirtschaftlich geprüfte Projekte von Österreichischen etablierten Immobilienentwicklern mit geringerer Laufzeit (meist 12 – 24 Monate)


Mythos 3: Hohes Risiko

Die Gleichung lautet: Richtig investieren = richtig diversifizieren
Niedrigere Beträge in mehrere Projekte zu investieren und der Aufbau eines breiten Anlageportfolios streut auch das Risiko. Geld, das kurzfristig zur Verfügung sein muss, ist bestens auf einem Sparbuch aufgehoben. Wenn ein gewisses Geldbudget mittelfristig, bei dagobertinvest zwischen 12 und 24 Monaten, veranlagt werden kann, bietet Immobilien-Crowdinvesting eine gewinnbringende Alternative zu konservativen Anlageformen. Bei dagobertinvest haben Sie die Möglichkeit in nachvollziehbare Immobilienprojekte zu investieren und der Newsbereich bietet regelmäßig Einblick in Projektfortschritt und Verwertungsstatus.


Mythos 4: sehr kompliziert und langwierig
Der Registrierungsprozess auf dagobertinvest nimmt wenige Minuten in AnspruchSie benötigen dazu nur Ihren Namen und eine gültige E-Mail-Adresse. Danach kann es gleich losgehen. Für Sie als InvestorIn entstehen keine Kosten und/oder verdeckte Gebühren. Via regelmäßige Newsletter werden Sie über neue Projekte und Aktionen informiert.

Neugierig geworden?

Zu den aktuellen Projekten 

Crowdinvesting-Plattform

dagobertinvest gmbh
www.dagobertinvest.at

Die Crowdinvesting-Plattform dagobertinvest wurde 2015 gegründet. 2016 fand der öffentliche Start statt.
Sie bietet Privatanlegern ausschließlich Investitionen an geprüften Immobilien- und Unternehmensprojekten bestehender österreichischer Unternehmen an. Dadurch unterscheidet sich dagobertinvest grundlegend von anderen Crowdinvesting-Plattformen, die ihren Fokus vor allem auf Start-ups legen.

Geschäftsführer


Mag. Andreas Zederbauer

Zurück